Paperwork at Home

Papierarbeiten , wie Mitglieder-Briefe Flyer und der Gleichen , gehen doch ziemlich ins Geld. Also habe ich mich nach einem neuen Mitarbeiter umgesehen.

Ricoh Kopierer
Mein neuer Mitarbeiter im Homeoffice.

Bei Ebay-Kleinanzeigen fand ich ihn dann und habe ihn sofort eingestellt.

Seine inneren Werte sprechen für sich und er hat sogar noch eine Mitgift dabei gehabt.

Tausende von Blatt Papier und ein paar Toner-Kassetten waren dabei, so dass ich von mir aus die Ablösesumme von 10€ verdoppelt habe. Er ist nicht mehr der Jüngste und daher ein wenig langsam, muss aber bei mir im Homeoffice nicht so viel leisten wie im Copyshop.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.